Präsentation in einem Hörsaal mithilfe eines Projektors, auf der Tafel sieht man Informationen, die das eBook vorstellen, und eine Frau spricht.
01 April 2024

Am 24. Februar 2024 nahm das Litauische Zentrum für die Ausbildung von Blinden und Sehbehinderten zum zweiten Mal in Folge an der Joint Conference on Eye Diseases 2024 teil – einer Studentenkonferenz. Während des Workshops „Die Welt mit den Augen eines sehbehinderten Kindes“ hatten wir die Gelegenheit, nicht nur die Möglichkeiten des Einsatzes digitaler Hilfsmittel in der Ausbildung sehbehinderter Schüler zu präsentieren, sondern auch über unsere Bemühungen zu sprechen, blinden und sehbehinderten Kindern digitale Bücher zugänglich zu machen. Das Erasmus+ Projekt „Flex picture ebook“ wurde den Teilnehmern vorgestellt. Dabei wurde erklärt, warum zugängliche digitale Inhalte benötigt werden, was das EPUB-Format ist und wie versucht wird, das Verständnis von Text und Illustrationen zu verbessern, indem das Format des Buches an die individuellen Bedürfnisse der Kinder angepasst wird.